Administration

Atom

2019-12-14

Die Andreasnacht

In einigen Regionen wird heute eine Rauhnacht ­čĹ╣­čĹ╣zelebriert. Die Andreasnacht. Eine Nacht, die gerade die ledigen M├Ądels herbei sehnen. Denn diese Nacht soll eine wunderbare Nacht zum Orakeln sein. Die eine sieht heute Nacht in einer gef├╝llten Wassersch├╝sseln ihren Zuk├╝nftigen, die andere hingegen fragt in dieser Nacht gerne mal das Pendel um Rat.
Die Andreasnacht gilt seit jeher als Losnacht- eine Nacht, in der man sich besonders leicht von Alten l├Âst. Was einem heute schwer auf der Seele lastet, kann etwa leichter verabschiedet + verarbeitet werden, indem man es auf einen Zettel schreibt und diesen zur vollen Stunde verbrennt. Wie in jeder Rauhnacht soll man ├╝brigens heute nach dem Abendl├Ąuten das Haus nicht mehr verlassen, da die Wintergeister­čĹ╣­čĹ╣ ihr Unwesen treiben.
­čśé­čśéVermutlich sollt heute daher keiner zum Zigaretten holen gehen, auch wenn das nat├╝rlich auch eine M├Âglichkeit w├Ąre etwas Altes los zu werden

Admin - 13:10:18 @